Chronik 1984 bis 2008 - Kaninchenzuchtverein Eutin e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik 1984 bis 2008

Verein U31

1984
Der Verein hatte in diesem Jahr 56 Mitglieder und es wurden 900 Tiere tätowiert.

1985
Joachim und Detlef Reinke wurden bei der Europaschau in Herning/Dänemark Europameister in den Rassen Satin Elfenbein und Marder braun.

1986
Unser Verein war Ausrichter eines Landesjugendtreffens und einer Landesjungtierschau in Lenster Strand.

1987
Wir trauten uns, das erste Mal eine Kreisverbandsschau auszurichten. Dies war verbunden mit viel Arbeit für die Aktiven, aber mit 862 Tieren ein großer Erfolg.

1988
7 Züchter wurden Kreismeister und 3 Züchter wurden Landesmeister.

1989
In diesem Jahr wurde die Kreisschau wieder von uns ausgerichtet. Zum ersten Mal mit Unterstützung der elektronischen Datenverarbeitung. Und es wurde die ABCD-Bewertung eingeführt.

1992
Uwe Behrends mußte aufgrund einer schweren Erkrankung das Amt des 1. Vorsitzenden aufgeben. Sein Nachfolger wurde Manfred Kirchhoff.
Uwe Behrends wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Seit 1993
Holger Jührs führt unseren Verein mit großem Engagement und viel Erfolg.

1999
Wir waren noch 21 Erwachsene und 27 Jugendliche, die sich in erster Linie aber mit Kaninhop befassten. Die Kaninhopper traten bei Kreis- und Landesschauen auf, ebenso bei Bundes- und Bundesrammlerschau.
Auch verschiedene Fernsehauftritte hatten die Jugendlichen zu verzeichnen.

2000
U31 war Ausrichter der Kreisverbandsschau. Leider ging die Tierzahl im Laufe der Jahre immer weiter zurück. Dafür stieg die Qualität der ausgestellten Tiere aber ständig. Bei der Kreisschau im vergangenen Jahr wurden allein 7 Tiere mit 97,5 und 39 Tiere mit 97 Punkten bewertet.

2001
Bei der Kreisschau in Ahrensbök wurden 5 Eutiner Züchter Kreismeister, 4 Züchter wurden Landesmeister in Neumünster und auch an der Bundeskaninchenschau in Bremen nahmen 4 Züchter mit Erfolg teil und errangen Ehrenpreise.

2002
Manfred Kirchhoff wurde Klassensieger bei der Bundesrammlerschau in Kassel mit seinen Alaskakaninchen.

2003
Holger Jührs wurde Vereinsmeister mit Satin Elfenbein mit 386,5 Punkten. 446 Tiere wurden bei der Kreisschau in Süsel ausgestellt.
8 Eutiner Züchter und 2 Jugendliche wurden Kreismeister. Bei der Landesschau in Neumünster wurden 4 Züchter Landesmeister.
In den folgenden Jahren hielt sich die Mitgliederzahl konstant bei 19.

2005
Eutiner Züchter erwarben 8 Kreismeister- und einen Landesmeistertitel.

2006
Eutiner Züchter erwarben 7 Kreismeister- und einen Landesmeistertitel.

2007
Eutiner Züchter erwarben 6 Kreismeister- und zwei Landesmeistertitel.
Die Kaninhopgruppe löste sich auf.

2008
In diesem Jahr feiert unser Verein das 75-jährige Jubiläum im Vereinsheim des TSV-Süsel mit vielen Gästen.
Wir richteten die Kreisschau mit angeschlossener Allgemein- und Jungtierschau sowie unsere Jubiläumsschau aus.
Vereinsmeister wurde Manfred Kichhoff mit seinen Alaskakaninchen.
Es erwarben 7 Eutiner Züchter den Kreismeister- und 1 den Landesmeistertitel.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü