Vereinsschau 2015 - Kaninchenzuchtverein Eutin e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsschau 2015

Berichte

Vereinsschau mit angeschlossener Allgemeinschau 2015

Am Freitag, den 20. November 2015 wurden die Kaninchen von den Preisrichtern Norbert Marxen und Helge Hinz nach den A,B- System bewertet. Die Schüler der Grundschule Süsel hatten in dieser Zeit auch die Möglichkeit, sich die Kaninchen anzusehen und Fragen zu stellen. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Kaninchenfreund Jajo Oosting vom RKZV Neustadt i.H. U107. Er hatte sich viel Zeit für die Fragen der Schüler genommen; die Schüler hatten dadurch auch die Chance, einzelne Tiere zu streicheln. Auch die Preisrichter nahmen sich Zeit, Fragen der Kinder und Lehrer sowie der Presse zu beantworten und Fachliches zu erklären. Wir hätten gerne mehr Bilder vom Besuch der Schüler gezeigt, was uns aus datenschutzrechlichen Gründen leider nicht ganz gelungen ist.

Am 21. und 22. November war unsere Schau für die Allgemeinheit geöffnet. Fürs leibliche Wohl war mit Kaffee und Kuchen oder -wer es lieber etwas herzhafter mochte- mit Salat und Würstchen gesorgt. Es wurden die Möglichkeiten zum Erfahrungsaustauch genutzt. Auch die Tombula war wieder gut besucht. Leider hatten wir dieses Jahr keine Jungzüchter mit dabei, jedoch die 130 Tiere aus 22 Rassen und Farbenschläge waren wieder einen Besuch wert.

Unsere Kaninchenfreunde haben auch in diesem Jahr wieder wunderschöne Kaninchen präsentiert. Die beste Zuchtgruppe zeigte Joachim Reinke mit Satin Elfenbein RA und 387,0 Punkten. Friedrich Behncke präsentierte mit seine Rasse Großchinchilla die beste Hasin welche 97,0 Punkte erreichte. Den besten Rammler zeigte Joachim Reinke mit Satin Elfenbein RA mit 97,0 Punkten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü